TURNGEMEINDE OFFENAU 1910 e.V.
TGO @

Ehrungen

Ehrungsrichtlinie TG Offenau 1910 e. V.

 

Das Ehrenamt hat eine zentrale Bedeutung für die Arbeit in den Vereinen. Mit seiner Stärkung steht und fällt die Vereinsstruktur und damit das Vereinsleben. Das Ehrenamt ist nicht nur für den Verein, sondern auch für die Gesellschaft insgesamt unumgänglich, sei es in der Jugendarbeit, sei es als Trainer, Übungsleiter und Betreuer oder als sogenannter Funktionär.

 

Aus diesem Grund ehrt die Turngemeinde Offenau 1910 e.V., (ff. TG Offenau) jährlich Einzelpersonen, Mannschaften, Gruppen und Abteilungen, die sich in besonderer Weise um den Sport verdient gemacht haben. Mit der Auszeichnung von verdienten Sportlerinnen und Sportlern, Mannschaften und Abteilungen wollen wir den Sport in unserer Gemeinde fördern.

Geehrt werden können:

 

  1. Verdiente Vereinsmitglieder für mehrjährige aktive ehrenamtliche Vereinsarbeit.

  2. Vereinsmitglieder, die sich durch ihr herausragendes Engagement für den Sport in unserem Verein verdient gemacht haben.

  3. Abteilungen für ihr 25-, 50-, 75-, 100- und mehrjähriges Abteilungsjubiläum.

  4. Einzelpersonen für ihre 25-, 40-, 50-, 60- und mehrjährige Mitgliedschaft.

  5. Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften für besondere sportliche Leistungen, wie z. B. der Gewinn von Meisterschaften (keine Vereinsmeister).

 

 

Ehrungen erfolgen in der Regel durch die Verleihung

 

  1. der Ehrenurkunde für mindestens 5jährige Tätigkeit oder Leistungen, die besondere Anerkennung verdient.

  2. der Ehrennadel in Bronze für mindestens 10jährige Tätigkeit oder Leistungen, die besondere Anerkennung verdient.

  3. der Ehrennadel in Silber für mindestens 15jährige Tätigkeit oder Leistungen, die besondere Anerkennung verdient.

  4. der Ehrennadel in Gold, in angemessener Zeit nach der Verleihung der Ehrennadel in Silber, oder besonders herausragender Leistungen.

  5. der Ehrenmitgliedschaft für verdienstvolle Tätigkeit in angemessener Zeit nach der Verleihung der Ehrennadel in Gold, oder besonders herausragender Leistungen.

 

Die anlässlich der Mitgliederversammlung oder Ehrungsmatinee zu ehrenden Personen sind dem Vorstand der TG Offenau spätestens 12 Wochen vor der Ehrung von den Abteilungen zu melden bzw. vorzuschlagen. Der Vorstand der TG Offenau hat ebenfalls die Möglichkeit, eigene Ehrungsvorschläge einzureichen. Die letzte Entscheidung über die Ehrung fällt der Ehrungsausschuss/Vorstand der TG Offenau mit einfacher Mehrheit. Diese Richtlinie wurde vom Vorstand der TG Offenau 1910 e. V. am 04.01.2010 verabschiedet.

 

 

Ehrungsrichtlinie TGO:

 

Ehrungsantrag:

 

Sponsoren &
Partner
Volleyball


 


Website designed by A. Fiolka



 
 Zuletzt aktualisiert