TURNGEMEINDE OFFENAU 1910 e.V.
TGO @

Aktuelle Saisonergebnisse

Klassenerhalt am letzten Spieltag gesichert!


Klassenerhalt am letzten Spieltag gesichert!

TG Offenau I – TV Lauffen I                               2:6

Gegen die Aufstiegsaspiranten aus Lauffen begann einer der entscheidenden beiden Doppelspieltage um den Klassenerhalt der TGO in der Bezirksliga Neckar – Odenwald. Aus den Doppelpaarungen siegten trotz guter Spiele nur unser Damendoppel mit Birgit Baldauf, Linda Pierro in engen 2 Sätzen 21:19, 21:18. Mit unserem gemischten Doppel Birgit Baldauf, Christian Hußlik folgte ein weiterer umkämpfter und knapper 2-Satz-Sieg. Zu mehr reichte es trotz weiterer enger Spiele nicht mehr. Alles in allem ein guter Auftakt in den Spieltag!

TG Offenau I – TV Lauffen II                              4:4

Mit Lauffen II war der Konkurrent um den Nichtabstiegsplatz zu Gast. In der Hinrunde mussten wir den Spieltag kampflos abgeben, da bei uns krankheitsbedingt die halbe Mannschaft fehlte und ein Ausweichtermin nicht gefunden werden konnte – diese Rechnung war noch offen. Aus den zuerst Doppelpaarungen konnte leider nur unser 2. Herrendoppel mit Bülent Gün, Michael Hirt einen 2-Satz-Erfolg verbuchen. Konstantin Brilz konnte in der ersten Mannschaft gleich mit einem sicheren 2-Satz-Erfolg im 3. Herreneinzel punkten. Damit stand es zwischenzeitlich 2:4 – die verbleibenden Spiele mussten also gewonnen werden um zumindest noch ein Unentschieden zu erreichen. Das  gemischte Doppel mit Birgit Baldauf, Christian Hußlik und und das 2. Herreneinzel mit  Stefan Cossettini ging in jeweils spannenden 3 Sätzen an die TGO. Immerhin ein Unentschieden und die Chance in den verbleibenden beiden Spielen den Klassenerhalt doch noch zu sichern.

TSV Pfedelbach I – TG Offenau I                      4:4

Um eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben waren 3 von 4 Mannschaftspunkte nötig, also keine Niederlage! Nach langem hin und her fand das Spiel gegen Pfedelbach nun in  Rappenau statt. Wie üblich ging es mit den Doppelspielen los. Unser Damendoppel mit  Birgit Baldauf, Bettina Krebs ebenso wie unser 2. Herrendoppel mit Stefan Cossettini, Christian Hußlik konnten einen wichtigen 3-Satz-Erfolg erspielen. Wie schon gegen Lauffen konnten wiederum das 3.Herreneinzel mit Stefan Cossettini in umkämpften 3 Sätzen und das gemischte Doppel mit Birgit Baldauf, Christian Hußlik deutlich gewinnen und uns ein Unentschieden sichern. Die Chance auf den Klassenerhalt war gewahrt.

Neckarsulmer SU II – TG Offenau I                  3:5

Im alles entscheidenden Spiel gegen Neckarsulm war schon die erste 0:8-Niederlage von Lauffen II gegen den Tabellendritten bekannt. Jetzt galt es unsere Hausaufgaben zu erledigen, denn mit Punkten für Lauffen war gegen den Tabellenzweiten nicht auszugehen. Mit dieser zusätzlichen Motivation stand es nach den Doppelbegegnungen 2:1 für die TGO! Im Damendoppel siegten Birgit Baldauf, Franci Trumpf und im 2. Herrendoppel Stefan Cossettini, Christian Hußlik jeweils sicher. Direkt im Anschluss brachte uns Franci Trumpf mit einem souveränen Sieg im Dameneinzel wieder mit 3:2 in Führung. Abschließend konnte unser 2. und 3. Herreneinzel mit Joachim Gehrig und Stefan Cossettini ihre Spiele ebenfalls in 2 Sätzen für sich entscheiden. Aus Heilbronn kam die Nachricht, dass wie erwartet kein Punkt für Lauffen II heraussprang und der kaum für möglich gehaltene Klassenerhalt geschafft war – Glückwunsch und auf ein weiteres Jahr in der Bezirksliga!!

Saisonabschluss in der Kreisliga

TG Offenau II – Neckarsulmer SU III                2:6

Gegen den direkten Verfolger der Tabellenspitze aus Neckarsulm konnten Volker Koch im 2. Herreneinzel und Harry Gerths im 3. Herreneinzel in engen Spielen jeweils einen Sieg erkämpfen. Mit weiteren engen und umkämpften Spielen, die leider in 3 Sätzen an Neckarsulm gingen, war es eine richtig gute Leistung. Wichtig war es, die Leistung aus dieser Begegnung im 2. Teil des Doppelspieltags zu wiederholen. Und wie das gelang, zeigt bereits das Mannschaftsergebnis ...

TG Offenau II – Neckarsulmer SU IV               8:0

Gegen den direkten Tabellennachbarn Neckarsulmer SU IV gab es bis auf eine Ausnahme durchweg souveräne 2-Satz-Erfolge die in einem 8:0-Kantersieg endeten. Glückwunsch an alle!!

SC Oberes Zabergäu – TG Offenau II              8:0

Mit der Begegnung SC Oberes Zabergäu, den Absteiger der Bezirksliga und wahrscheinlich direkten Wiederaufsteiger in die Bezirksliga hatten wir keine Chance, leider reichte es trotz guter Spiele nicht zu einem Ehrenpunkt. Kopf hoch!

TSV Pfedelbach II – TG Offenau II                    6:2

Am vorletzten Spieltag geht es zum direkten Tabellennachbar aus Pfedelbach. Leider nicht komplett mussten wir das Damendoppel kampflos abgeben (Franci war ja beim  erfolgreichen Rettungseinsatz in der 1. Mannschaft unterwegs) und konnten daher nach den Doppelbegegnungen nur einen Punkt aus dem 1. Herrendoppel mit Volker Koch, Michael Hirt verbuchen. Hierzu waren 3 hart umkämpfte Sätze nötig. Über den zweiten Erfolg durch Harry Gerths im 2. Herreneinzel mit einem engen 2-Satz-Erfolg konnten wir nicht hinauskommen. Endstand 6:2 für TSV Pfedelbach II.

TG Offenau II – TV Bad Rappenau II               1:7

Gegen die starke Rappenauer Mannschaft war am letzten Spieltag mehr als der Ehrenpunkt durch Volker Koch im ersten Herreneinzel nicht möglich. Ein sicherer 2-Satz-Erfolg mit 21:14, 21:14 war auch gleichzeitig der Endstand und Schlußpunkt der Kreisligasaison 2014/15.

An den letzten Spieltagen der Saison 2014/15 spielten für die TGO: Birgit Baldauf, Linda Pierro, Franci Trumpf, Saskia Pierro, Vanessa Breitschopf, Elke Bethmann, Bettina Krebs, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik, Konstantin Brilz, Volker Koch, Michael Hirt, Harry Gerths, Robert Westhäuser und Thomas Schimpf.

Alles in allem war es eine schwere und durchwachsene Badminton-Saison mit einem Klassenerhalt und spannenden, verletzungsfreien Spieltagen. Die Abschlusstabellen, Spielberichte, Trainingszeiten und Kontakt-Adressen sind auf der Homepage www.tgoffenau.de unter der Rubrik Badminton zu finden. Denn nach der Saison ist vor der Saison!

Stefan Cossettini






Sponsoren &
Partner
Volleyball


 


Website designed by A. Fiolka



 
 Zuletzt aktualisiert